25.03.2015, 10:50

Bundesforste startet mit zwei neuen Kleinwasserkraftwerken

Strom aus Wasser bleibt für die Bundesforste ein Thema / Bild: (c) WB/Jindrich Foltin Strom aus Wasser bleibt für die Bundesforste ein Thema / Bild: (c) WB/Jindrich Foltin

Mit nunmehr sieben Anlagen sollen erstmals mehr als 25.000 Haushalte mit Strom versorgt werden.

Wien/Purkersdorf. Nach bereits fünf in Betrieb befindlichen Kleinwasserkraftwerken starten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) heuer mit zwei neuen Kraftwerken. "Die Kleinwasserkraftwerke Fritzbach in Salzburg und Forstaubach in der Steiermark werden mit Saisonstart erstmals ihren Vollbetrieb aufnehmen", sagt Georg Schöppl, Vorstand der ...

Mehr

 18.03.2015, 11:12

Solarzellen in Europa bis zu 90 Prozent recycelbar

Diskussion um das Recycling von Solarzellen / Bild: (c) APA/dpa-Zentralbild/Peter Endig Diskussion um das Recycling von Solarzellen / Bild: (c) APA/dpa-Zentralbild/Peter Endig

Zwischen 85 und 90 Prozent der Material-Masse eines Photovoltaik(PV)-Moduls können mittels Recyclingtechnologien wiederverwertet werden.

Wien. Das erklärte der europäische Branchenverband "PV Cycle" in einer Stellungnahme anlässlich eines Workshops der Internationalen Energieagentur (IEA) diese Woche in Wien. Dabei wurde die Forderung nach ...

Mehr

18.03.2015, 11:08

2014 war Spitzenjahr für den Windkraftausbau

Der Ausbau der Windkraft-Kapazitäten hat im Vorjahr weltweit in neues Rekordniveau erreicht, Spitzenreiter dabei war China. Asien überflügelte bei installierter Kapazität Europa.

Mehr

 10.03.2015, 16:06

Deutsche Energiekonzerne stolperten über Management-Fehler – sagt Greenpeace

Deutsche Energieriesen setzten zu lange auf Atomkraft / Bild: (c) APA/dpa/David Ebener Deutsche Energieriesen setzten zu lange auf Atomkraft / Bild: (c) APA/dpa/David Ebener

Die Misere der vier großen Energiekonzerne in Deutschland - E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW - ist laut einer Studie im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace selbstgemacht.

Hamburg. Die schlechte wirtschaftliche Lage der Energieriesen in Deutschland sei weitestgehend "gravierenden und anhaltenden" Managementfehlern geschuldet und "nicht primär" der ...

Mehr

 24.02.2015, 14:13

Sonnenenergie wird – immer öfter – zur günstigsten Stromquelle

Kosten Solar- und Windstrom sollen laut Studie in den kommenden Jahrzehnten weiter sinken / Bild: (c) dpa/Roland Weihrauch Kosten Solar- und Windstrom sollen laut Studie in den kommenden Jahrzehnten weiter sinken / Bild: (c) dpa/Roland Weihrauch

Solarenergie wird in den kommenden Jahren einer Studie zufolge in sonnigen Regionen der Welt zur günstigsten Stromquelle werden.

Berlin. In Mittel- und Südeuropa könnten die Stromerzeugungskosten laut Studie bis zum Jahr 2025 auf 4 bis 6 Cent pro Kilowattstunde zurückgehen, teilte die Denkfabrik Agora Energiewende am Dienstag unter Berufung ...

Mehr

24.02.2015, 13:40

Photovoltaik- und Solaranlagen-Förderung vor dem Start – auf die Plätze, …

Der Klima- und Energiefonds fördert heuer private Photovoltaik- und Solarthermieanlagen sowie Pelletsheizungen mit 25 Millionen Euro.

Mehr

 09.01.2015, 07:43

Windkraft auf der Koralm: Die Steiermark baut, Kärnten sieht zu

Bild: apa/dpa/Oliver Berg Bild: apa/dpa/Oliver Berg

Zwei Brüder planen auf beiden Seiten der Koralm Windparks. Der eine darf bauen, der andere nicht. Während die Steiermark Windkraft forciert, herrscht in Kärnten Flaute.

Klagenfurt/Graz. 19 Windräder planen die Brüder Egon und Franz Dorner auf der Koralm. Der eine in der Steiermark, der andere i ...

Mehr

Umfrage

  • Sollen E-Zigaretten aus Nichtraucherlokalen & öffentlichen Gebäuden verbannt werden?
  • Ja, defintiv.
  • Nein - Dampfen ist nicht Rauchen.
  • Weiß nicht.

Die Redaktion empfiehlt