07.01.2013, 16:07

Deutsche Wirtschaft schaffte kleines Wachstum

Bild: (c) EPA/Everett Kennedy Brown)

Konjunktur. Ein BIP-Plus von 0,75 Prozent steht zu Buche, 2013 mit „positiven Signalen".

Berlin. Die deutsche Wirtschaft ist 2012 um rund 0,75 Prozent gewachsen. Das vierte Quartal sei etwas schwächer als erwartet verlaufen - dennoch sprach der deutsche Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) am Montag von einem "robusten Wachstum" von einem "dreiviertel Prozent". Die offiziellen Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) aus dem abgelaufenen Jahr liegen bisher nicht vor.

Für 2013 sieht Rösler positive Signale. Die Fortschritte in der Euro-Staatsschuldenkrise zeigten Wirkung. So sei die Investitionszurückhaltung deutscher Firmen "nur eine vorübergehende Schwäche".

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

31.03.2015, 19:40

Ticker zum Absturz des Germanwings-Fluges 4U-9525: Copilot hatte in der Ausbildung schwere Depression

31.03.2015, 19:25

Griechenland will Preisnachlass für russisches Erdgas

31.03.2015, 19:04

Banken sollen weniger Staatsanleihen kaufen dürfen

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    31.03.2015, 17:02

    Heta-Desaster trifft deutsche Banken mit mehr als sieben Milliarden Euro

    Das Schuldenmoratorium bei der Heta (früher Hypo Alpe Adria) wird deutsche Geldhäuser nach Einschätzung der deutschen Bundesbank aber nicht ins Schlingern bringen.

    31.03.2015, 16:09

    Middelhoff: Ende eines Managers – Insolvenzantrag

    Der ehemalige Spitzenmanager Thomas Middelhoff hat nach Angaben des Amtsgerichts Bielefeld einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über sein eigenes Vermögen gestellt.

    31.03.2015, 13:49

    Kuveyt Türk: Erste islamische Bank in Deutschland am Start

    Die Kuveyt Türk (KT) Bank AG will jetzt den deutschen Markt aufrollen und Bankgeschäfte ohne Zinsen tätigen. Die islamische Bank sieht auch Christen und Juden als Zielgruppe.

    31.03.2015, 12:52

    Am Aktien- und Rentenmarkt entsteht gerade "die Mutter aller Blasen"

    Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat vor gravierenden Folgen der dauerhaft niedrigen Zinsen im Euroraum gewarnt.

    31.03.2015, 12:45

    Wirtschaftswachstum in der Türkei weiter im Sinkflug

    Die offiziellen Prognosen für das Wirtschaftswachstum in der Türkei im Jahr 2014 wurden nach Angaben des schwächt sich weiter ab Statistikamtes deutlich verfehlt.

    Umfrage

    • Sollen E-Zigaretten aus Nichtraucherlokalen & öffentlichen Gebäuden verbannt werden?
    • Ja, defintiv.
    • Nein - Dampfen ist nicht Rauchen.
    • Weiß nicht.

    Bundesländer

    Die Redaktion empfiehlt