22.02.2012, 00:31  von Daniela Friedinger

"In der Türkei ist das Risiko bei Weitem geringer als in Russland"

Bild: colourbox

Türkei. M27-Geschäftsführer Jean-Luc Dautriat sieht Investitionspotential in der Türkei.

Istanbul. Die M27 Consulting GmbH mit Sitz in Wien hat sich kürzlich einen türkischen Partner angelacht. Genauer gesagt handelt es sich um ein deutsch-türkisches Beratungsunternehmen mit 20 Mitarbeitern in Istanbul. Grund für den Schritt: "Egal, ob die Prognosen von sieben bis acht Prozent Wachstum stimmen, oder nicht - sofern man die Türkei zu Europa zählen will, ist sie gemeinsam mit Russland das am stärksten wachsende Land", so M27-Geschäftsführer Jean-Luc Dautriat.

Dieser Artikel ist Premium-Content.

Zum Weiterlesen einloggen

Neuregistrierung

Nachrichten « wirtschaftsblatt.at « WirtschaftsBlatt.at

22.02.2012, 00:31  von Daniela Friedinger

"In der Türkei ist das Risiko bei Weitem geringer als in Russland"

Bild: colourbox

Türkei. M27-Geschäftsführer Jean-Luc Dautriat sieht Investitionspotential in der Türkei.