22.02.2012, 00:31  von Daniela Friedinger

"In der Türkei ist das Risiko bei Weitem geringer als in Russland"

Bild: colourbox

Türkei. M27-Geschäftsführer Jean-Luc Dautriat sieht Investitionspotential in der Türkei.

Istanbul. Die M27 Consulting GmbH mit Sitz in Wien hat sich kürzlich einen türkischen Partner angelacht. Genauer gesagt handelt es sich um ein deutsch-türkisches Beratungsunternehmen mit 20 Mitarbeitern in Istanbul. Grund für den Schritt: "Egal, ob die Prognosen von sieben bis acht Prozent Wachstum stimmen, oder nicht - sofern man die Türkei zu Europa zählen will, ist sie gemeinsam mit Russland das am stärksten wachsende Land", so M27-Geschäftsführer Jean-Luc Dautriat.

Dieser Artikel ist Premium-Content.

Zum Weiterlesen einloggen

Neuregistrierung

Lieber Leser!

Der Artikel ""In der Türkei ist das Risiko bei Weitem geringer als in Russland"" ist Premium Content. Wollen Sie

2 Wochen gratis testen?

/
/ /
/
tagsüber erreichbar (bitte keine Leer- oder Sonderzeichen eingeben)

 

*) Pflichtfeld

Ihre Vorteile:

  • Voller Zugang zu allen Premium
    Online-Artikeln

  • Persönliche Berichterstattung per Mail

    Personal Clipping nach eigenen Suchwörtern

  • Verwaltung Ihrer Wertpapierdepots

    Behalten Sie den Überblick über ihre Wertpapierdepots samt Monitoring & E-Mail-Alerts

  • Aktien-Quick-Check

    Alle Analystenbewertungen zu jedem gehandelten Wert – übersichtlich und anschaulich zusammengefasst

  • Voller Archivzugriff

    Recherchieren Sie in allen Ausgaben und Beilagen der letzten 4 Wochen im Vollarchiv

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

Mehr aus dem Web

    Austrian Airlines
    von
    nach
    Hinflug
    Rückflug
    Personen