30.12.2015, 16:37  von apa

Bankomatkarte kommt aufs Handy

Bild: WB/Peroutka

Die mobile Bankomatkarte wird von A1, T-Mobile und Drei Austria unterstürzt und funktioniert mit Android-Handys.

Wien/Purchase. Die Bankomatkarte kommt auf österreichische Android-Handys. Heuer gab es schon ein entsprechendes Pilotprojekte des Kartenanbieters Maestro (MasterCard), 2016 soll dieses zum Regelbetrieb werden. Interessierte müssen sich eine App herunterladen, die Funktion bei ihrer Bank bestellen und vom Netzbetreiber eine neue SIM-Karte anfordern.

Die mobile Bankomatkarte wird von A1, T-Mobile und Drei Austria unterstürzt, teilte MasterCard am Mittwoch mit. Der SIM-Kartentausch ist kostenlos, sagte eine Telekom-Austria-Sprecherin auf APA-Anfrage. Für Apple-Handys gibt es die mobile Bankomatkarte nicht.

Der Bezahlvorgang funktioniert gleich wie mit einer herkömmlichen Bankomatkarte mit Kontaktlosfunktion. Zum Zahlen muss das Handy in einem Abstand von zwei bis vier Zentimetern an das Lesegerät des Kontaktlos-Terminals gehalten werden. Die Eingabe einer PIN ist erst ab einem Betrag von 25 Euro nötig.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

09:44

"Wer wird Millionär": Publikumsjoker kostet Medizinstudent 63.500 €

09:38

Deutschland kann – Wirtschaftswachstum

08:41

Do-it-yourself für das eigene Depot

Kommentare

0 Kommentare

08:30

Neuausschreibung für Turbo-Züge

Richter erklären die Ausschreibung von 30 Superschnellzügen für rechtswidrig. Die Politik hält am AVE-Ausbau fest. Dabei hat sich das Netz als große Fehlinvestition erwiesen.

06:17

Transatlantische Strippenzieher

Für viele Bayer-Aktionäre ist der Kurssturz wegen des Gebots für Monsanto bitter. Aber nicht zwingend für alle: Vier der größten Aktionäre sind auch Monsanto-Großaktionäre.

23.05.2016, 22:05

Erste Rede des neuen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen

Alexander Van der Bellen verdankt seinen Einzug in die Hofburg vor allem den Wählern in den Städten. In Wien hielt er am Montag seine erste Rede als gewählter neuer Bundespräsident-

23.05.2016, 14:22

Klage: Anwalt macht Putin für MH17-Abschuss verantwortlich

US-Jurist Jerry Skinner hat bereits nach dem Lockerbie-Anschlag von 1988 eine ähnliche Klage durchgesetzt.

23.05.2016, 13:22

EZB : Banken weiter mit „gewaltigen Kosten für Fehlverhalten in der Vergangenheit“

Laut Daten der EZB müssen Banken in Europa demnach in den kommenden Jahren zusätzliche Kosten in Höhe von rund 45 Milliarden Dollar stemmen.

Umfrage

  • Wer soll Ihrer Meinung nach neuer SPÖ-Vorsitzender und Bundeskanzler werden?
  • Gerhard Zeiler
  • Christian Kern
  • Brigitte Ederer
  • Michael Häupl
  • Andreas Schieder
  • Niemand der Genannten

Die Redaktion empfiehlt