01.02.2013, 15:20  von Melanie Manner

"Nur 60 Schafe und ich"

Unter Schafen / Bild: Beigestellt / Karl Schrotter

Making of zum neuen Lagerhaus-Spot von Ogilvy & Mather

Die neue TV-Werbekampagne von Lagerhaus zeigt Armin Assinger inmitten einer Schafherde in seinem Wohnzimmer. Und weil das so lustig war, hat die RWA Raiffeisen Ware Austria AG, das Dienstleistungsunternehmen der Lagerhausgenossenschaften, den Spot von Ogilv & Mather mitsamt seinem Making of gleich auf Youtube veröffentlicht. Dort kann man auch Armin Assinger beim sinnieren zuhören, der Dreh sei flotter verlaufen als sonst, "weil das waren nur 60 Schafe und ich, also somit auf gleicher Intelligenzebene."

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

Making of der neuen Lagerhaus TV-Spots

04.03.2015, 19:23

Moody's lässt Heta-Verbindlichkeiten gleich um ein paar Stufen fallen

04.03.2015, 14:50

Lavazza bringt ökologische Espresso-Kapseln auf den Markt

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    04.03.2015, 14:39

    Salzburg will Busgeldeinnehmen für Verkehrsstrafen vom Bund

    Das Land Salzburg will in Zukunft Strafgelder, die bei Verkehrsübertretungen auf Bundesstraßen kassiert werden, nicht mehr dem Bund überlassen. Es geht um drei Millionen Euro.

    04.03.2015, 13:36

    Wirtschaftsstandort Österreich schmiert ab

    Die Wirtschaftsprüfer von Deloitte sehen den Wirtschaftsstandort Österreich international nur mehr im Mittelfeld, die heimische Standortpolitik habe unübersehbaren Nachholbedarf. Seit 2012 hat sich Österreich in internationalen Standortvergleichen hinter den Top 20 eingependelt, geht aus dem heute, Mittwoch, präsentierten "Deloitte Radar 2015" hervor.

    04.03.2015, 12:52

    Steuerreform – Stifter auf den Barrikaden: "Schweiz und Liechtenstein sind gute Nachbarländer"

    Zwei Wochen vor der Präsentation der Steuerreform steigen die Privatstifter auf die Barrikaden, fürchten sie doch weitere Verschlechterungen. Schon jetzt sei die rechtliche Lage unsicher, Geld ein scheues Reh.

    04.03.2015, 12:30

    Cobra-Einsatz mit Straßensperren in der Wiener Innenstadt

    Ein Mann, der seinen Sohn angeblich mit einer Waffe bedrohte und sich in einer Wohnung verbarrikadierte, hat am Mittwoch zu einem Großeinsatz der Polizei in der Wiener Schottengasse geführt.

    04.03.2015, 12:24

    Team Stronach: 20,4 Millionen Euro für den Wahlkampf 2013

    Nun ist es offiziell: Das Team Stronach hat die Wahlkampfkostengrenze bei der Nationalratswahl 2013 klar gesprengt. In seinem am Mittwoch vom Rechnungshof veröffentlichten Rechenschaftsbericht kommt die Partei auf Ausgaben von 13,5 Mio. Euro.

    Die Redaktion empfiehlt

    Umfrage

    • Sollen E-Zigaretten aus Nichtraucherlokalen & öffentlichen Gebäuden verbannt werden?
    • Ja, defintiv.
    • Nein - Dampfen ist nicht Rauchen.
    • Weiß nicht.