01.02.2013, 15:20  von Melanie Manner

"Nur 60 Schafe und ich"

Unter Schafen / Bild: Beigestellt / Karl Schrotter

Making of zum neuen Lagerhaus-Spot von Ogilvy & Mather

Die neue TV-Werbekampagne von Lagerhaus zeigt Armin Assinger inmitten einer Schafherde in seinem Wohnzimmer. Und weil das so lustig war, hat die RWA Raiffeisen Ware Austria AG, das Dienstleistungsunternehmen der Lagerhausgenossenschaften, den Spot von Ogilv & Mather mitsamt seinem Making of gleich auf Youtube veröffentlicht. Dort kann man auch Armin Assinger beim sinnieren zuhören, der Dreh sei flotter verlaufen als sonst, "weil das waren nur 60 Schafe und ich, also somit auf gleicher Intelligenzebene."

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

Making of der neuen Lagerhaus TV-Spots

16:20

Zementwerk-Verkauf: KMU sind chancenlos

15:40

Fahrdienst Uber in Deutschland gerichtlich eingestellt

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    15:34

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Fernsehkoch Johann Lafer

    Beamte durchsuchten das in Stromberg gelegene Restaurant des gebürtigen Steirers Johann Lafer und seine Kochschule in Guldental. Der Verdacht: Steuerhinterziehung.

    15:25

    Einfamilienhäuser nirgends so teuer wie in Kitzbühel

    Kennzeichnend für den Markt für Einfamilienhäuser in Österreich sind die enormen Preisspannen, auch innerhalb von Bundesländern. Einfach ist die Rechnung in Kitzbühel: Ein Einfamilienhaus kostet eine Millionen.

    14:50

    Haselsteiner rettet Kunstsammlung Essl – Millionen für die bauMax-Gläubigerbanken

    Der Verkauf der Kunstsammlung von bauMax-Gründer Karlheinz Essl um mehr als 100 Millionen Euro ist perfekt: Ex-Strabag-Chef Hans Peter Haselsteiner übernimmt die Mehrheit.

    14:31

    Ottakringer nun ohne Innstadt-Bier, Pecs braut weiter Verlust

    Die Brauerei Ottakringer hat die Passauer Marke Innstadt an einen lokalen Konkurrenten verkauft. In Ungarn gibt es nach wie vor Verluste.

    14:08

    Insolvent am 02. September 2014

    Firmenpleiten. Täglich aktuell auf wirtschaftsblatt.at: Diese Insolvenzen hat der KSV1870 mit heutigem Datum registriert.

    Umfrage

    • Sind Sie mit der Wahl des neuen Finanzministers zufrieden?
    • Ja, absolut
    • Bleibt abzuwarten, wie er seinen Job macht
    • Nein
    • Weiß nicht