28.10.2013, 13:40  von Leo Himmelbauer

Kontrollbank holt sich eine Dollar-Milliarde

Kontrollbank-Chef Rudolf Scholten / Bild: WB Elke Mayr

Die Oesterreichische Kontrollbank bereitet eine Dollar-Anleihe im Volumen von einer Milliarde vor.

Wien. In der Vorwoche hat die Oesterreichische Kontrollbank ihre Franken-Anleihe 2012-2020 um 100 Millionen auf 325 Millionen Franken aufgestockt. Jetzt steht erneut eine Emission an. Wie die Finanzagentur Bloomberg berichtet, wurden Barclays, BNP Paribas und Deutsche Bank mit der Emission einer dreijährigen Dollar-Anleihe betraut. Das Volumen wird bei einer Milliarde Dollar erwartet. Die Anleihe habe eine  Garantie der Republik Österreich.

19:15

Bank Austria: Gretchenfrage Handshake

16:40

DC Tower: Österreichs Wolkenkratzer wird verkauft

12:35

"Goldprofessionell": 2.700 Kleinanleger zittern um ihr Geld

Kommentare

1 Kommentare

Useful information. Fortunate me I discovered your site unintentionally, and I'm stunned why this accident didn't came about earlier! I bookmarked it http://bzdura.beep.com/forex-trading.htm Fantastic web site. Plenty of helpful info here. I am sending it to a few buddies ans additionally sharing in delicious. And certainly, thanks on your sweat http://nakazdytemat1.webnode.com/news/forex-trading/

verfasst am 03.07.2014, 00:20

11:43

Arbeitslosenquote in EU: Österreich auf Platz 9 verschlechtert

Die Arbeitslosigkeit in der EU ist im August mit 8,6 Prozent unverändert gegenüber dem Juli geblieben. Österreichs Arbeitslosenquote stieg dagegen von 6,0 auf 6,2 Prozent an.

06:21

Währungshüter Nowotny befürchtet trotz Niedrigzins keine Bankenkrise

Das Wiener EZB-Ratsmitglied Ewald Nowotny sieht trotz des für viele Geldhäuser belastenden Niedrigzinsumfelds keine Bankenkrise heraufziehen.

29.09.2016, 20:00

Grazer Amokfahrer lebenslang eingewiesen

Das nicht rechtskräftige Urteil für den Grazer Amikfaherer, der drei Menschen getötet hat, lautet auf lebenslange Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher.

29.09.2016, 16:36

Weltbekannter Wiener Schuhhersteller in Konkurs

Die Wiener Schuhfabrik Wittmann hat Konkurs angemeldet. Hauptgrund: die schwindende Kaufkraft auf dem russischen Markt.