01.02.2013, 16:36  von Fabian Graber

Match Nabucco-TAP geht in heiße Phase

Nabucco-Konkurrent TAP erhöht den Druck / Bild: Bloomberg

Pipelines. Im Frühjahr fällt die Entscheidung, welche Pipeline kaspisches Gas nach Europa bringen wird. TAP schickt das finalen Angebot Ende Februar ab, sagt der CEO des Projekts.

Wien. Das Match zwischen den zwei Pipeline-Projekten Nabucco und Trans Adriatic Pipeline (TAP) nähert sich dem Finale: Ende Juni will das Gaskonsortium Shah Deniz in Aserbaidschan entscheiden, welche der beiden Röhren ab 2019 Gas nach Europa transportieren wird.

Dieser Artikel ist Premium-Content.

Zum Weiterlesen einloggen

Neuregistrierung

Lieber Leser!

Der Artikel "Match Nabucco-TAP geht in heiße Phase" ist Premium Content. Wollen Sie

2 Wochen gratis testen?

/
/ /
/
tagsüber erreichbar (bitte keine Leer- oder Sonderzeichen eingeben)

 

*) Pflichtfeld

Ihre Vorteile:

  • Voller Zugang zu allen Premium
    Online-Artikeln

  • Persönliche Berichterstattung per Mail

    Personal Clipping nach eigenen Suchwörtern

  • Verwaltung Ihrer Wertpapierdepots

    Behalten Sie den Überblick über ihre Wertpapierdepots samt Monitoring & E-Mail-Alerts

  • Aktien-Quick-Check

    Alle Analystenbewertungen zu jedem gehandelten Wert – übersichtlich und anschaulich zusammengefasst

  • Voller Archivzugriff

    Recherchieren Sie in allen Ausgaben und Beilagen der letzten 4 Wochen im Vollarchiv

Sie haben noch kein Abo?

Jetzt gratis testen!

Ihre Vorteile

  • • Voller Zugang zu allen Premium-Online-Artikeln
  • • Verwaltung Ihrer Wertpapierdepots Behalten Sie den Überblick über ihre Wertpapierdepots samt Monitoring & E-Mail-Alerts
  • • Aktien-Quick-Check
    Alle Analystenbewertungen zu jedem gehandelten Wert - übersichtlich und anschaulich zusammengefasst
  • • Voller Archivzugriff
    Recherchieren Sie in allen Ausgaben und Beilagen der letzten 4 Wochen im Vollarchiv
21:40

Hans Staud: „Nach Aspern gehe ich sicher nicht“

Hans Staud. Der Ottakringer Unternehmer über den Charme von Niederösterreich, Nachfolgelösungen, mündliche Vereinbarungen, den hippen Yppenplatz – und warum er Marmelade eigentlich gar nicht mag.

19:45

Der Wiener Fußball mit glanzvollen Arenen und Luftschlössern

Rund 100 Millionen € sind für Stadionprojekte in Wien veranschlagt. Der Spatenstich zum Rapid-Stadion ist bereits erfolgt, der FAC hat konkrete Baupläne. Aber: Bei der Austria verzögert sich der Stadionbau und bei der Vienna gibt es nur vage Ideen.

11:17

Schrack Technik Gruppe wird vom Management mehrheitlich übernommen

Das Management-Team übernimmt nach zehnjähriger Zusammenarbeit mit der Hannover Finanz Gruppe die Mehrheit bei der Schrack Technik Gruppe.

09:18

Experten üben Kritik an staatlicher Förderung für 700.000 Pendler

Knapp 600 Millionen € gibt der Staat für Pendler aus. Verkehrsexperten raten, das Geld effizienter zu investieren.

Umfrage

  • Sollen E-Zigaretten aus Nichtraucherlokalen & öffentlichen Gebäuden verbannt werden?
  • Ja, defintiv.
  • Nein - Dampfen ist nicht Rauchen.
  • Weiß nicht.

Die Redaktion empfiehlt