23.03.2016, 14:44  von apa

Frau von Philharmoniker-Chef Andreas Großbauer wird neue Opernball-Organisatorin

Maria Großbauer ist die neue "Botschafterin" des Wiener Opernballs. / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER

Was in Wien bereits als offenes Geheimnis galt, wurde am Mittwoch bestätigt: Maria Großbauer als Wiener Opernball-Organisatorin Nachfolgerin von Desiree Treichl-Stürgkh.

Wien. Die Werbefachfrau Maria Großbauer ist die neue Organisatorin des Wiener Opernballs. Dies gab Staatsoperndirektor Dominique Meyer am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. "Es ist für mich eine riesengroße Freude und Ehre, in diesen 'Heilg'en Hallen mitwirken zu können", sagte Großbauer .

Großbauer ist die Frau von Philharmoniker-Chef Andreas Großbauer und führt in Wien eine Werbeagentur. "Ich halte sie für die Richtige: Sie kennt das Haus sehr gut und brennt für die Oper, sie ist klug, kreativ, hat Sinn für Eleganz, ist gut vernetzt, hat Erfahrung im Positionieren von Marken und in der Realisation von Projekten", sagte Meyer. Großbauer folgt Desiree Treichl-Stürgkh, die das Fest in der Oper neun Mal organisiert hat. Der nächste Opernball findet am 23. Februar 2017 statt.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

30.06.2016, 21:16

Kurdische Aktivisten stürmen türkisches Tourismusbüro in Wien

30.06.2016, 12:33

Schwarzes Pulver gefunden: 80 Personen aus Wiener Wohnheim evakuiert

30.06.2016, 10:37

Wiener Personalvermittler in Konkurs

Kommentare

0 Kommentare

29.06.2016, 16:47

Pleite besiegelt: Sanierung von Jeans-Schneider Gebrüder Stitch geplatzt

Der Insolvenzverwalter beantragte die Schließung der Jeans-Schneider Gebrüder Stitch.

29.06.2016, 13:50

Ursula Stenzel will neuen Politposten mit "Leben und Sinn" erfüllen

Ursula Stenzel wechselte von der ÖVP zur FPÖ und wurde nun mit einem Stadtratposten in Wien belohnt. Sie hat kein Ressort und keine Umsetzungsmöglichkeit. 8700 Euro im Monat gibt's trotzdem.

24.06.2016, 05:55

50-Jähriger Baumeister in Wien-Leopoldstadt erschossen

Bei einer offenbar gezielten Bluttat ist in der Nacht auf heute, Freitag, ein 50-Jähriger in Wien-Leopoldstadt auf offener Straße getötet worden.

22.06.2016, 16:28

WGKK – Häupls Ehefrau wird neue ärztliche Direktorin

Barbara Hörnlein, Ehefrau von Wiens Bürgermeister Michael Häupl, war bisher Chefin im Wilhelminenspital. Nun wechselt sie zur WGKK.

21.06.2016, 14:40

"Stafa Tower" in Wien nach Bayern verkauft

Die Bayerische Versorgungskammer erwarb den Stafa Tower, ein markantes Rundgebäude in der Wiener Mariahilfer Straße.

Bilder des Tages

Umfrage

  • Warum gehen Väter seltener in Karenz als Frauen?
  • Karrierenachteile
  • Angst vor Imageverlust
  • Finanzielle Einbußen
  • Keinen Rückhalt vom Chef
  • Es gehen genug Männer in Karenz

Die Redaktion empfiehlt