21.01.2013, 09:44  von Melanie Manner

Festplattenabgabe: Der Machtkampf spitzt sich zu

Die Musikbranche glänzt nicht wirklich / Bild: Colourbox

Urheberrechtsnovelle. Musik- und Elektronikbranche machen mit weit divergierenden Zahlen für bzw. gegen die neue Urheberrechtsabgabe mobil. Für die Branchen geht es um viel Geld.

Für die Justizministerin artet die Diskussion um die geplante Urheberrechtsabgabe in ein Fiasko aus. Was noch schnell vor den Wahlen durchgeboxt werden sollte, hat sich zu einem Herumgezerre von Interessensgruppen unter Einsatz abenteuerlicher Zahlen entwickelt. Auf der Strecke bleibt der Konsument, dem der Durchblick fehlt.

Dieser Artikel ist Premium-Content.

Zum Weiterlesen einloggen

Neuregistrierung

Lieber Leser!

Der Artikel "Festplattenabgabe: Der Machtkampf spitzt sich zu" ist Premium Content. Wollen Sie

2 Wochen gratis testen?

/
/ /
/
tagsüber erreichbar (bitte keine Leer- oder Sonderzeichen eingeben)

 

*) Pflichtfeld

Ihre Vorteile:

  • Voller Zugang zu allen Premium
    Online-Artikeln

  • Persönliche Berichterstattung per Mail

    Personal Clipping nach eigenen Suchwörtern

  • Verwaltung Ihrer Wertpapierdepots

    Behalten Sie den Überblick über ihre Wertpapierdepots samt Monitoring & E-Mail-Alerts

  • Aktien-Quick-Check

    Alle Analystenbewertungen zu jedem gehandelten Wert – übersichtlich und anschaulich zusammengefasst

  • Voller Archivzugriff

    Recherchieren Sie in allen Ausgaben und Beilagen der letzten 4 Wochen im Vollarchiv

(WirtschaftsBlatt, Print-Ausgabe, 2013-01-21)

Sie haben noch kein Abo?

Jetzt gratis testen!

Ihre Vorteile

  • • Voller Zugang zu allen Premium-Online-Artikeln
  • • Verwaltung Ihrer Wertpapierdepots Behalten Sie den Überblick über ihre Wertpapierdepots samt Monitoring & E-Mail-Alerts
  • • Aktien-Quick-Check
    Alle Analystenbewertungen zu jedem gehandelten Wert - übersichtlich und anschaulich zusammengefasst
  • • Voller Archivzugriff
    Recherchieren Sie in allen Ausgaben und Beilagen der letzten 4 Wochen im Vollarchiv
04.02.2016, 12:57

Superbowl: Instagram steigt gegen Youtube in den Ring

Seit Herbst 2014 sind auf Instagram auch Video-Ads möglich. Jetzt – kurz vor dem Superbowl – wird die Werbelänger der Spots auf 60 Sekunden erhöht.

03.02.2016, 05:50

Wachstumsschub bei Wogibtswas.at

Die App des Aktionsportals steigt zur Nummer drei im E-Commerce auf. CEO Oliver Olschewski investiert heuer eine siebenstellige Summe, für ihn ist das gedruckte Flugblatt „angezählt“.

01.02.2016, 14:43

FPÖ Oberösterreich plant Ablöse von "schwer lenkbarer" ORF-Stiftungsrätin

Margit Hauft, seit 2001 Oberösterreichs Vertreterin im ORF-Stiftungsrat, dürfte im ersten Halbjahr 2016 von der neuen schwarz-blauen Landesregierung ausgetauscht werden.

14.12.2015, 10:51

Styria Media Group hat wieder kompletten Vorstand

Kurt Kribitz wird mit Jänner 2016 zum Vorstandsmitglied der Styria Media Group bestellt. Interne Nachbesetzung.

11.12.2015, 11:06

Jeannée-Kolumne wird zum Fall für Presserat

Der Kommentar "Post von Jeannée – Zum neuesten 'Gewalt-Video' der Wiener Polizei" des "Krone"-Journalist Michael Jeannée vertstößt laut Senat des Presserats gegen den Ehrenkodex. Grund: Der Polizeieinsatz werde darin verhamlost.

Bundesländer

Umfrage

  • Wie bewerten Sie das österreichische Bildungssystem?
  • sehr gut
  • gut
  • befriedigend
  • genügend
  • nicht genügend